Skip to main content

Einen Billardtisch kaufen – online wartet eine große Auswahl


Sie wollen einen Billardtisch kaufen? Billardspielen wird immer beliebter. Mittlerweile findet sich ein Billardtisch nicht nur in Spielhallen oder Salons, sondern der Billardtisch feiert auch seine Renaissance in deutschen Wohnzimmern und Hobbyräumen. Wollen auch Sie einen Billardtisch kaufen, stehen Ihnen verschiedene Modelle und Varianten zur Verfügung. Möchten Sie sich also einen Billardtisch kaufen, sollten Sie sich vorab gut mit dem Thema auseinandersetzen und beim Kauf einige Kriterien beachten. So spielt nämlich nicht nur die Größe eine wichtige Rolle, sondern auch die verwendeten Materialien sowie die Verarbeitung. Ob Sie einen Billardtisch für private Zwecke oder den gewerblichen Gebrauch suchen, spielt keine Rolle, denn wir verraten Ihnen im Folgenden alles, was Sie wissen müssen. So wissen Sie im Anschluss bestens, woran Sie einen guten Billardtisch erkennen, welche Merkmale dieser haben sollte und wie die optimale Größe für Ihre Räumlichkeiten ist.

Allgemeines über den Billardsport

Weltweit ist wohl Pool-Billard die am weitesten verbreitete Variante des Billards. Gespielt wird es einfach gesagt, auf einem Billardtisch mit sechs Löchern, sowie 9 oder 15 farbigen Kugeln sowie einer weißer Kugel. Bei der weißen Kugel handelt es sich um die einzige Kugel, welches direkt angespielt und mit dem Queue gestoßen wird. Gespielt wird immer im Wechsel und jeder Spieler verfügt über eine Aufnahme, was bedeutet, er darf so lange spielen, wie er eine Kugel versenkt, ohne ein Foul zu begehen.
Hat ein Spieler seine farbigen Kugeln alle versenkt, muss er zuletzt noch die schwarze Kugel versenken. Gelingt ihm dass, geht er als Gewinner des Spieles raus. Wir die Kugel versenkt, bevor noch farbige Kugeln auf dem Feld liegen, hat der Spieler das Spiel verloren. Natürlich kann Billard noch in vielen weiteren Variationen gespielt werden. 8-Ball, 9-Ball, 10-Ball und 14.1 endlos sind ebenfalls beliebte Varianten. Nicht immer wird für eine andere Variante auch ein anderer Billardtisch benötigt, da sich die meisten Spielvarianten auf ein und demselben Tisch spielen lassen. Somit bietet ein Billard kaufen
Billardtisch eine Menge Abwechslung. Sind Sie auf der Suche, nach einem Tisch, der für mehrere Varianten geeignet ist, ist ein Pool-Billard-Tisch die perfekte Lösung für Sie. Hier können Sie sich über weitere Spielvarianten und Billard-Regeln informieren.


Was Sie über den Billardtisch und die Kugeln wissen müssen 

Bevor Sie einen Billardtisch kaufen, sollten Sie unbedingt darüber informiert sein, dass Billardtische oft in Feed, sprich, Fußlängen gemessen werden. Der internationale Standard für Billardtische liegt bei 9 Fußlängen. Diese Tische verfügen über eine Spielfläche von 254 cm x 127 cm. Ist jedoch nur wenig Platz vorhanden, reicht es natürlich auch aus wenn Sie ein einen 8 Fußlängen Billardtisch kaufen. Dieser hat eine Spielfläche von 224 x 112 cm. Die kleinste Variante liegt übrigens bei 5 Fußlängen und ist eher für den privaten Gebrauch mit geringem Platzangebot geeignet. Hier können selbst die kleinsten schon das Spielen lernen. Das Verhältnis von Tischlänge zur Tisch breite liegt immer bei 2 zu 1. 


 

Die Tischplatte und das Billardtuch

Billardtisch test Die Tischplatte kann durchgehend sein oder aus 3 Teilen bestehen. In der Regel handelt es sich um eine Schieferplatte, mit einer dicke von 22 bis 25 mm. Bezogen wird diese Platte mit einem speziellen Billardtuch, welches keinerlei Wölbungen oder andere Unebenheiten aufweisen darf, da diese den Spielverlauf behindern könnten. Das Billardtuch kann aus den verschiedensten Materialien bestehen, wobei ein Tuch im Normalfall immer aus 70 % Baumwolle sowie 30 % Polyamid besteht. Farblich bleibt es Ihnen natürlich überlassen, ob Sie nun Rot, Grün oder Blau wählen. Außerdem hat ein Billardtisch immer sechs Löcher, welche als Taschen bezeichnet werden. Hier müssen später die Kugeln versenkt werden. Die Taschen befinden sich in jeder Ecke sowie in der Mitte und in der Mitte der langen Banden. Der Tisch selber ist nochmal in verschiedene Bereiche unterteilt.


Die Billardkugeln

Die heutigen Billardkugeln werden aus Kunstharz gefertigt, während die damaligen Billardkugeln noch aus echtem Elfenbein bestanden. Der Durchmesser der Poolbillardkugeln liegt bei 57,2mm wobei dieser je nach Tischgröße auch noch abweichen kann. Die Poolbillardkugeln bringen ein Gewicht von etwa 170 Gramm auf. Die Kugeln sind besonders strapazierfähig und gelten als nahezu unzerstörbar. Außerdem haben Sie einen optimalen Geradeauslauf sowie perfekte Rundlaufeigenschaften. Außerdem sind die Kugeln noch Mal in volle sowie halbe Farben unterteilt.


Die verschiedenen Kugeln:                   Billardtisch kaufen

  •  Nr. 0 ist weiß
  •  Nr. 8 ist schwarz
  •  Nr. 1 u. 9 ist gelb
  •  Nr. 2 u. 10 ist blau
  •  Nr. 3 u. 11 ist rot
  •  Nr. 4 u. 12 ist lila
  •  Nr. 5 u. 13 ist orange
  •  Nr. 6 u. 14  ist grün
  •  Nr. 7 u. 15 ist dunkelrot

Je nach dem, welche Variante Sie spielen möchten, hängt es natürlich auch davon ab, welche Billardkugeln Sie kaufen müssen. Generell wird zwischen Poolbillardkugeln, Snookerkugeln und Carambolagekugeln unterschieden.
Möchten Sie noch mehr über die Billardkugeln erfahren, können Sie sich hier darüber informieren.


Worauf Sie beim Billardtisch Kaufen achten sollten

Möchten Sie einen neuen Billardtisch kaufen, gibt es einige Dinge, auf die Sie achten müssen. Die Auswahl ist inzwischen riesig und nicht jeder Billardtisch hält, was er auch verspricht. Außerdem muss der gekaufte BillaBillardtischrdtisch ja auch zu Ihrem Platzangebot sowie Ihrem Verwendungszweck passen. Wir verraten Ihnen, auf was es alles beim Billardtisch kaufen ankommt, damit Sie hinterher nicht enttäuscht werden und auch lange Spaß mit Ihrem Modell haben, denn nicht jeder Billardtisch kann täglichen Spielstrapazen standhalten und nutzt sich somit schnell ab, wenn die Qualität nicht hochwertig ist.



Wie Sie die ideale Billardtischgröße ermitteln, Billardtisch kaufen

Bevor Sie einen Billardtisch kaufen, ist es wichtig, den Raum auszumessen, wo der gekaufte Billardtisch später stehen soll. Hierbei muss immer bedacht werden, dass ja auch noch ausreichend Platz zum Spielen geboten werden muss, was freies Hantieren mit dem Queue voraussetzt. So sollten im Optimalfall noch ein Mal zwei Meter Platz um den Billardtisch herum sein. Wie groß Ihr Tisch also letztendlich ausfallen darf, hängt in erster Linier von der Größe der Räumlichkeiten ab. Doch nicht nur die Größe ist entscheident. So müssen Sie sich zum Beispiel Gedanken darüber machen, ob Sie sich einen Tisch mit Lochtaschen, Senktaschen oder gar einem praktischen Rücklauf wünschen. Bei der letzten Variante rollen die Kugeln nach dem Einlochen direkt wieder automatisch zur Tischseite. Sie müssen die Kugeln später also nicht mehr aus den Taschen sammeln.



Wie Groß ist ein Billardtisch?

einen Kleinen Billardtisch kaufen:

Einen kleineren Billardtisch kaufen ist ideal für den Hausgebrauch mit geringem Platzangebot geeignet. Auch kleine Kinder lernen an einem kleineren Tisch das Spielen leichter, da sie hier weniger Kraftaufwand benötigen. Die kleinste Variante ist 5 Fußlängen, was den Maßen 170 x 90 cm entspricht. Der Raum sollte eine Mindestgröße von 4,50 x 3,70 Meter haben.



einen Mittleren Billardtisch kaufen:

Einen Billardtisch kaufen in mittlere Größe ist besonders beliebt. Mit einer Tischgröße von 7 Fußlängen, was den Maßen 200 x 100 cm entspricht, kann man viel Spaß haben. Hier können Hobbyspieler üben sowie ambitionierte Spieler trainieren und ihr Können verbessern. Ein Billartisch mit 7 oder 8 Fußlängen begeistert Erwachsene und Jugendliche gleichermaßen. Bei dieser Größe lassen sich übrigens auch reichlich Tricks und Tests erzielen. Allerdings sollte auch eine entsprechende Raumgröße von 5 x 4 Metern vorhanden sein, damit der Spaßfaktor nicht getrübt wird.



einen Großen Billardtisch kaufen:

Spricht man von einem Billardtisch mit 9 Fußlängen, kommt dieser den offiziellen Turniermaßen schon sehr nahe. Sind Sie also ambitionierter Billardspieler und vielleicht soogar Mitglied in einem Verein, ist ein großer Billardtisch durchaus lohnenswert. Da ein 9 Fußlängentisch über die Maße 250 x 130 verfügt, sollte eine Raumgröße von 5,20 x 4 Meter nicht unterschritten werden.


Billard test
Turniertische

Für Turniertische stehen zwei Größen zur Verfügung. So gibt es einen 8 Fuß Billard
tisch mit den Maßen 224 x 112 cm. Dieser hat ein Gewicht von 300 kg. Die andere Variante ist ein 9 Fußlängen Billardtische mit den Maßen 254 x 127 und einem Gewicht von 350 kg. Die Deutsche Billard Union e.V. erlaubt hierbei Toleranzen von 0,5 Prozent.



Das perfekte 
Billardtuch

Natürlich sollte auch das Billardtuch hohe Qualität aufweisen und im besten Fall, größtenteils aus Wolle bestehen. Nur so wird ein schneller und präziser Kugellauf garantiert, denn sobald bei einem Billardtuch nur die kleinsten Fasern abstehen, kann dadurch der Ball verlauf massiv gestört werden. Außerdem ist ein hochwertiges Tuch stets reißfest sowie flüssigkeits-abweisend, ein Aspekt, der besonders wichtig ist, wenn Sie einen Billardtisch kaufen und in einer Kneipe oder Spielhalle aufstellen möchten. Außerdem stellt die Rissfestigkeit gerade für die Anstoß-punkte einen wichtigen Punkt dar. Günstige Tücher können hier schnell reißen, wodurch der Billardtisch neu bezogen werden muss, was mit sehr hohen Kosten verbunden ist. Generell kann gesagt sein, je hochwertiger das Billardtuch ist, desto besser wirken sich die Laufeigenschaften der Kugeln auf das Spiel aus und es verfügt über eine lange Lebensdauer. Hier erfahren Sie alles wissenswerte über das Billardtuch.



Die Verarbeitung des Billardtisches

Ein weiterer wichtiger Punkt ist natürlich auch die Verarbeitung sowie die verwendeten Materialien des Billardtisches. Um Verletzungsgefahren vorzubeugen, sollten Sie vorab darauf achten, dass der Billardtisch keine Ecken und Kanten hat, beziehungsweise diese abgerundet sind. Werden ausschließlich hochwertige Materialien verarbeitet, unterstreichen diese die Langlebigkeit und Robustheit des Billardtisches noch mal enorm. Schnell abnutzende Materialien sehen nicht nur sehr schnell unschön aus, sondern können auch den Spielverlauf negativ beeinflussen. Daher ist eine saubere und hochwertige Verarbeitung, robuster Materialien, das A und O bei der Kaufentscheidung.



Billardtisch kaufen, welche Billard Varianten gibt es?

Inzwischen gibt es ein riesiges Angebot, verschiedenster Billardtische, welche sich in verschiedenen Punkten unterscheiden. So erhalten Sie zum Beispiel neben den herkömmlichen Billardtischen auch sogenannte Snookertische. Außerdem unterscheiden sich die Tische in den Abmessungen und wie bereits schon erwähnt, in den Tischtüchern, welche nicht nur qualitativ, sondern auch farblich variieren. Am beliebtesten sind jedoch die Pooltische. Diese ermöglichen nicht nur verschiedene Spielvarianten, sondern sind größentechnisch auch eher für kleine Hobbyräume geeignet. Während der Snookertisch nämlich eine stolze Größe von 3,80 x 190 m aufweist, gibt es Pooltische schon mit den Massen 2,52 x 1,62 m. Des Weiteren ist ein Snookertisch in der Regel höher als ein Pooltisch. Für den privaten Bereich reicht also durchaus ein Pooltisch. Möchten Sie sich dennoch über Snooker und Snookertische informieren, dann klicken sie hier.



Auch auf das passende Zubehör kommt es an

Viele zBillard Zubehöru verkaufende Billardtische werden schon mit Zubehör angeboten, welches aber nicht immer hochwertig ist, weshalb Sie sich am besten noch nach einer hochwertigen Ausrüstung umsehen sollten, denn der beste Billardtisch kann auch nur seine positiven Eigenschaften entfalten, wenn auch das entsprechende Zubehör stimmt. Besonders praktisch ist übrigens auch eine Aufhängevorrichtung, wo Sie Ihre Queues nach Größen sortiert einhängen können. So haben Sie diese nicht immer nur griffbereit, sondern verhindern auch, dass diese umfallen können. Steht der Billardtisch in einem Raum, der nur wenig Platz bietet, ist es ratsam, wenn Sie sich zudem noch eine kurze Variante des Queues anschaffen, sodass Sie wirklich von jeder Ecke abspielen können, ohne irgendwo gegen zustoßen. Zusätzlich ist auch die Billardkreide unerlässlich. Sollten Kugeln sowie Aufbaudreieck noch nicht in Ihrem Billardtischset enthalten sein, müssen Sie diese selbstverständlich auch noch separat erwerben. Über Queues können Sie sich weitere Infos können sie hier einholen.



Billardtisch kaufen Fazit

Möchten Sie einen robusten und langlebigen Billardtisch kaufen, müssen Sie verschiedene Kriterien beachten, welche Sie im obigen Test kennengelernt haben. Auch die Räumlichkeiten, in denen der Tisch aufgebaut werden soll, spielen eine wichtige Rolle. Beachten Sie jedoch die oben genannten Punkte, wissen Sie bestens, worauf es beim Billardtisch kaufen ankommt. Mit Hilfe unseres Ratgebers werden Sie sich für ein langlebiges und qualitativ hochwertiges Produkt entscheiden, mit dem Sie sehr lange Spaß haben werden.


Sie lesen gerade einen Artikel von:

Billardtisch kaufen   Billardtisch Kaufen